Verein Bierviertel – So geht der Weg zum Biergenuss

mühlviertel bierviertel

Bierviertel – Genussviertel

Der Verein Bierviertel vereint die Braucommune in Freistadt, die Privatbrauerei Hofstetten, die Stiftsbrauerei Schlägl und Biersommelier Weltmeister und Wirt des Biergasthofs Schiffner, Karl Schiffner. Unter der Marke Bierviertel bekennen  sie sich zu Regionalität und nutzen Synergiepotentiale durch die gemeinsame Vermarktung.

So wie Schottland für seinen Whiskey bekannt ist, ist es das Mühlviertel für sein Bier. Der Verein konzentriert sich auf die Herstellung von wahren Bierspezialitäten. Die Bierviertler setzen mit ihrer erfolgreichen Kooperation Österreichischer Brauereien ein Zeichen für die einzigartige Geschichte der Mühlviertler Braukunst und tragen diese auch international nach außen, denn Brauen ist für sie kein Geschäft, es ist eine wahre Kunstform, welcher sie sich mit Verantwortung und Leidenschaft widmen.

Nachdem alle 4 Mitglieder in der Region Mühlviertel beheimatet sind, steht „Bierviertel“ als Synonym für das Mühlviertel. Diese besondere Region bietet beste Zutaten, aromatische Rohstoffe und die Erfahrung traditionsreichen Handwerks und ist somit Garant für beste Qualität und besten Geschmack. Das macht das Mühlviertel zum Bierviertel Österreichs!

Aus der Tourismusinitiative „Mühlviertler Biererlebnis“, bei welcher bereits 10 Mühlviertler Betriebe zusammenarbeiteten, entwickelte sich die Marke Bierviertel, welche die Etablierung des Mühlviertels als „Bierviertel“ sowie die Ankurbelung des Tourismus zum Ziel hat. 2005 kreierten die drei Brauereien zur Fußball-WM ein gemeinsames „FAN Lager“, das in der Stiftsbrauerei Schlägl gebraut wurde. Kurz darauf begannen die drei Brauereien auch die „Mühlviertler Langhals“-Flasche als Gebinde für die Abfüllung von 0,33-Liter Flaschen zu nutzen. Erwähnenswert ist auch, dass die Kooperationspartner im Herbst 2010 den Rohrbacher Wirtschaftsaward für ihre Zusammenarbeit erhalten haben.

Seit 2011 ist die Geschenkbox mit dem Namen „Bierviertel-Selektion Mühlviertel“ erhältlich, welche aus 3 verschiedenen Bieren der 3 Brauereien sowie einem von Karl Schiffner entworfenen Bierglas besteht.

Bisher erschienene Geschenkboxen:

2011

  • Freistädter Elixier
  • Hofstettner Granitbock Reserve
  • Schlägl Abtei

2012

  • Freistädter Jahrgangsbock
  • Hofstettner Imperial Stout
  • Schlägl Edle Reserve

2014

  • Freistädter Rotschopf, kaltgehopft
  • Hofstettner Aurora Dolde Natur
  • Schlägl Tradition

 

bierviertel

Bildquelle:
http://www.bierviertel.at/logo.png

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Buddelship Brauerei Hamburg – Bier mit Chara... Der Besuch der heute hier vorgestellten Brauerei führt uns in eine Gegend, die einem nicht unmittelbar in den Sinn kommt, wenn man ans Bierbrauen denkt: Hamburg. Das war nicht immer so. Hamburg war einst gerühmt als Brauhaus der Hanse- doch heute ist...
Beerfort Sörfőzde Doppelbock – Vollmundig un... Heute machen wir einen Trip nach Ungarn – genauer gesagt in die Nähe der Hautstadt Budapest nach Leányvár. Dort, unweit der slowakischen Grenze, hat sich eine kleine Brauerei Ihr eigenes Fort errichtet um die Welt gegen schlechtes Bier zu verteidigen...
Gusswerk Steinbier – Steinbierbrauverfahren ... Diesmal geht es nach Hof bei Salzburg in die Brauerei Gusswerk. Dieses Brauhaus öffnete 2007 seine Pforten und legt seit dem eine steile Geschichte hin. European Beers Stars 2011, 2013 und 2014, Bier des Jahres 2009 und 2010 und 2012 und Brauerei des...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.